Wassermelonen „Pizza“ mit Ziegenkäse & Thymian

Wassermelonen „Pizza“ mit Ziegenkäse & Thymian

Es ist Mitte August und was macht der Sommer? In Berlin hat er sich dieses Jahr ganz schön rar gemacht … Dabei sollten wir zu dieser Zeit doch eigentlich in kurzen Kleidchen durch die Straßen spazieren oder am See im Bikini herum hüpfen … Egal, in meiner Küche geht es trotzdem hochsommerlich zu!

Dieses Jahr habe ich die ultimative Sommerfrucht komplett neu für mich entdeckt: die Wassermelone. Ich habe aus Ihr Salat gemacht, Eis am Stiel (hierfür habe ich einfach Wassermelonenstücke auf einen Eisstiel gesteckt und sie in das Gefrierfach gepackt), Wassermelonentorte (dieses Rezept habe ich für Bild der Frau kreiert) und „Pizza“. Ich hätte nicht gedacht, dass die saftig rote Frucht auch gebacken so unglaublich gut schmeckt!

Besonders hat mir die Wassermelonen Pizza mit Ziegenkäse und Thymian geschmeckt und deswegen gibt es hier natürlich das Rezept dazu. Vielleicht lässt sich der Sommer auch noch einmal aus seinem Versteck locken, wenn er die fruchtig frischen Aromen riecht!

Wassermelonen „Pizza“ mit Ziegenkäse und Thymian

Zutaten für ca. 12 Stücke

2 Scheiben Wassermelone (ca. 1-2 cm dick)
1 Rolle Ziegenkäse (200 g)
Einige Thymianzweige
1 EL Honig
Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Alternativ kannst Du die Wassermelonen Pizza auch auf dem Grill zubereiten.
  2. Die Wassermelonenscheiben in je 6 Stücke teilen. Die Enden der Ziegenkäserolle entfernen und die Rolle in 12 Scheiben schneiden. Den Thymian mit Wasser abspülen und die Blättchen abzupfen.
  3. Die Wassermelonenstücke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen (oder zunächst auf einen großen Teller, wenn gegrillt werden sollen). Etwas Meersalz auf die Wassermelonenstücke streuen. 1 Scheibe Ziegenkäse auf jedes Stück legen und den Honig darauf träufeln. Zum Schluss die Thymianblätter und etwas Salz darüber streuen.
  4. Die Wassermelonen Pizza im Ofen auf der obersten Schiene oder auf dem Grill für ca. 15 Minuten backen, bis der Ziegenkäse eine schöne Bräune angenommen hat.

About the Author

Leave a Reply