Wie achtsames Essen beim Verändern von Essgewohnheiten hilft

Wie achtsames Essen beim Verändern von Essgewohnheiten hilft

Wir Menschen werden nicht ohne Grund „Gewohnheitstiere“ genannt. Gewohnheiten sind grundsätzlich erst einmal etwas sehr wertvolles: Sie geben uns Struktur und Sicherheit. Gerade in der heutigen Welt mit ihren vielen Unsicherheiten sind das zwei wichtige Aspekte und daher liebt unser Gehirn Gewohnheiten. Wenn sich Gewohnheiten dann allerdings zu unliebsamen Essgewohnheiten entwickeln, wie der ständige Schokoriegel, sobald Stress aufkommt, oder die Tüte Chips am Abend vorm Fernseher, dann können sie kontraproduktiv wirken.

Read More

… scheint immer die Sonne – Gedanken zu “schlechten” Tagen

… scheint immer die Sonne – Gedanken zu “schlechten” Tagen

Es gibt sie einfach, diese Tage, an denen man sich irgendwie nicht so gut fühlt, vielleicht gestresst, traurig, melancholisch, nachdenklich, betrübt, wehmütig oder auch sauer, enttäuscht, aggressiv, verletzt. Manchmal haben diese Gefühle oder Zustände einen ganz bestimmten Auslöser, manchmal sind sie aber eben auch einfach so da und man weiß gar nicht so richtig, warum.

Read More