Super grün, super lecker: Brokkoli-Spinat-Suppe

Super grün, super lecker: Brokkoli-Spinat-Suppe

Winterzeit ist Suppenzeit! Und Fastenzeit auch. Also komme ich natürlich nicht drum herum, in dieser Zeit ein Suppenrezept mit Dir zu teilen. Dieses Mal kommt eine unschlagbar gesunde Kombi auf den Tisch: Brokkoli-Spinat-Suppe. Super grün, super nährstoffreich und super gesund. Achso: und natürlich super lecker! Lass’ es Dir schmecken.

Rezept für Brokkoli-Spinat-Suppe

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 Schalotten (oder 1 Zwiebel)
  • 1 Brokkoli (ca. 400 g)
  • 2 Handvoll Spinat (ca. 100 g)
  • ca. 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Kokosmilch (oder mehr Gemüsebrühe)
  • 1/8 TL Muskatnuss
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Kokosöl
  • Salz & Pfeffer

Außerdem:

  • 2-3 TL Hanfsamen (optional – für die Extraportion Eiweiß)
  • 2 EL Sprossen

Zubereitung

  1. Schalotte schälen und würfeln. Brokkoli und Spinat waschen. Brokkoli grob klein schneiden.
  2. Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Schalotte andünsten. Brokkoli hinzugeben und kurz mit dünsten. Spinat dazu geben, mit 500 ml Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10-15 Minuten köcheln lassen bis der Brokkoli weich ist.
  3. Kokosmilch, Muskatnuss und Zitronensaft hinzugeben und im Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren. Sollte die Konsistenz zu dickflüssig sein, noch etwas Gemüsebrühe zugeben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Suppe auf 2 Schalen verteilen und die Sprossen und Hanfsamen drauf geben.

About the Author

Leave a Reply