Knusprige Süßkartoffeln & Brokkoli aus dem Ofen mit Avocado Dip

Knusprige Süßkartoffeln & Brokkoli aus dem Ofen mit Avocado Dip

Jetzt, wo ganz langsam der Herbst beginnt, gibt es bei mir wieder Ofengemüse in sämtlichen Variationen. Ich finde es eine der einfachsten Möglichkeiten, sich etwas Gesundes zuzubereiten! Denn im Prinzip muss das Gemüse nur klein geschnitten und in den Ofen gegeben werden. Und während es dann gemächlich vor sich hin röstet, kann man sich um andere Dinge kümmern.

Neu entdeckt habe ich übrigens Brokkoli aus dem Ofen. Denn ich finde der wird durch das Backen so richtig schön knusprig. Zusammen mit Süßkartoffel, gerösteten Kernen und einem Avocado Dip ist die Kombi aus dem Ofen perfekt!

Knusprig geröstete Süßkartoffel & Brokkoli mit Avocado Dip

Zutaten (2 Personen)

Ofengemüse:

  • 2 Süßkartoffeln
  • 2 EL Rapsöl
  • Etwas Meersalz
  • 3 EL gemischte Kerne (Pinienkerne, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, …)
  • Ein paar Basilikumblätter

Avocado Dip:

  • 1 Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • Etwas frische Chili, fein gehackt (oder Chiliflocken)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Süßkartoffeln gründlich waschen und jeweils der Länge nach achteln. Brokkoli waschen und in seine Röschen teilen.
  2. Süßkartoffeln in eine ofenfeste Form oder auf ein Backblech geben, Öl darüber träufeln und Süßkartoffeln darin wenden. Zum Schluss etwas Meersalz darüber geben und im Ofen ca. 35 Minuten rösten. Nach ca. 15 Minuten Backzeit, die Brokkoliröschen dazu geben und beides gemeinsam zu Ende rösten, bis das Gemüse leicht gebräunt ist. Dabei ein bis zwei Mal wenden.
  3. Zwischenzeitlich, die Kernemischung in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht gebräunt sind.
  4. Für den Avocado-Dip, das Avocadofleisch aus der Schale lösen, Zitronensaft dazu geben und mit einer Gabel zerdrücken, sodass eine cremige Konsistenz entsteht. Mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Süßkartoffeln auf einen Teller geben, Kürbiskerne und Basilikumblätter darauf verteilen und den Avocado-Dip dazu servieren.

Und Du?

Gefällt Dir das Rezept? Magst Du Ofengemüse auch so gern? Schreibe mir weiter unten unter “Leave a reply …” oder über meinen Instagram-Account @natuerlichnadine. Ich freue mich, von Dir zu hören!

About the Author

Leave a Reply