Gesunde Weihnachtsbäckerei: Mandel-Orangen-Konfekt & Über das Wünschen …

Gesunde Weihnachtsbäckerei: Mandel-Orangen-Konfekt & Über das Wünschen …

Wann hast Du Deinen letzten Wunschzettel geschrieben? Erinnerst Du dich noch? Was stand darauf? Was war Dein verrücktester Kinderwunsch zu Weihnachten?

Ich habe es immer geliebt, mir die kühnsten und verrücktesten Wünsche auszudenken und sie möglichst schmuckvoll auf einem Wunschzettel zu verzieren, damit das Christkind sie auch ja nicht übersieht. Da waren so Wünsche dabei wie ein Schloss aus Plüsch, Ballerina werden oder ein Geschwisterchen bekommen und natürlich, wie viele junge Mädchen, wollte auch ich ein Pferd. Letzteres hätte ich nach mehrfach wiederholtem Wünschen tatsächlich auch bekommen. Aber das wollte ich dann plötzlich nicht mehr … Aber wieso?

In dem Moment, in dem ich meine Eltern soweit hatte, mir ein Pferd zu schenken, ist mir plötzlich klar geworden, dass das nicht nur bedeutet, es zu streicheln, reiten und bei ihm in der Box zu übernachten (was ich wahrscheinlich nie gemacht hätte, so im Nachhinein betrachtet …), sondern auch, mich täglich um es zu kümmern, es zu putzen und auch die Box auszumisten. Welch Aufwand! Manchmal geht es eben mehr um das Wünschen an sich als um die Erfüllung …

Wünschen geht einfach, Wünschen ist unkompliziert – schließlich kann man sich alles mögliche wünschen. Was aber ist mit der Erfüllung? Ist das Gras dann wirklich so grün, wie es aus der Wunschperspektive aussah? Wünschst Du aus des reinen Wünschenswillen, vielleicht als Flucht aus dem Alltag, ein Wunsch, der ein Wunsch bleibt, aber nicht zur Realität wird? Oder wünscht Du Dir etwas, um es wirklich zu erreichen? Was würdest Du heute auf Deinen Wunschzettel schreiben? Nicht für Weihnachten, sondern für das neue Jahr? Was wünscht Du Dir für 2016, das auch wirklich in Erfüllung gehen soll?

Ich nutze die Weihnachtszeit unglaublich gerne dazu, mir über solche Dinge Gedanken zu machen. Mir einmal mehr klar zu werden, was ich eigentlich möchte, was ich mir wirklich wünsche …

Inspirieren lasse ich mich dabei gerne von einer Tasse heißer Schokolade und diesen leckeren Mandel-Orangen-Konfekt (zuckerfrei, glutenfrei, laktosefrei):

Gesunde Weihnachtsrezepte II:

Mandel-Orangen-Konfekt (25 bis 30 Stück)

Was kommt rein?

50 g gepuffter Amaranth
150 g Mandelmus
Schalenabrieb einer Orange (Bio-Qualität (!) und Orange vorher waschen)
50 g Ahornsirup
1 Prise Salz

Bestenfalls haben die verwendeten Zutaten Bio-Qualität.

Was ist zu tun?

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Löffel alles gründlich miteinander vermengen.

Mit den Händen aus der Masse 25 bis 30 Kugeln formen und für ca. 20 Minuten in den Tiefkühler stellen. Danach sind sie im Kühlschrank mindestens eine Woche haltbar.

Aus der Reihe “Gesunde Weihnachtsrezepte”:

Lebkuchen-Kugeln (zucker-, laktose- & glutenfrei)

About the Author

Leave a Reply