Erfrischend einfach – einfach erfrischend: Wassermelonen-Gazpacho

Erfrischend einfach – einfach erfrischend: Wassermelonen-Gazpacho

Warum kompliziert, wenn man es sich auch ganz einfach machen kann? Das denke ich mir immer wieder! Und das habe ich mir auch bei diesem Rezept gedacht, denn diese Wassermelonen-Gazpacho mit Minze ist nicht nur unglaublich einfach zubereitet, sondern man kann sie auch ganz einfach mitnehmen. Im Weckglas oder einer schönen Flasche macht sie sich fantastisch als kühlender Snack im Büro oder als leichte Vorspeise beim Picknick.

Und gerade jetzt, wo sich der Sommer endlich durchzusetzen scheint (Fingers crossed …), ist die Kombination aus erfrischender Wassermelone und kühlender Minze einfach genau das Richtige. Mein Top Tipp für heiße Temperaturen ist übrigens viel zu trinken. Probiere es doch einmal mit Infused Water.

Wassermelonen-Gazpacho mit Minze (2 Portionen)

Was kommt rein?

2 große Tomaten
300 g Wassermelone (ohne Schale)
1 Frühlingszwiebel
1 Selleriestange
6 Minzblätter
Saft ½ Zitrone
1 Prise Cayenne Pfeffer (optional)
1 EL Olivenöl
Meer- oder Steinsalz und Pfeffer

Die verwendeten Zutaten haben bestenfalls Bio-Qualität.

Was ist zu tun?

Tomaten, Frühlingszwiebel, Sellerie und Minze waschen. Die Tomaten halbieren und den Stunk entfernen. Ggf. die Frühlingszwiebel und den Sellerie grob zerkleinern.

Alle Zutaten in einem Mixer, einer Küchenmaschine oder mit einem Pürierstabs zu einer Suppe mixen. Ggf. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf Wunsch mit Eiswürfeln servieren.

About the Author

Leave a Reply