Einstieg in eine gesunde Ernährung: Die Vegan macht fit-Woche im Hotel Arlberg

Einstieg in eine gesunde Ernährung: Die Vegan macht fit-Woche im Hotel Arlberg

Zu Anfang: Ich bin keine Veganerin. Ich bin auch keine 100%ige Vegetarierin. Flexitarierin könnte man mich nennen. Sprich: Jemand, der hin und wieder Fleisch und Fisch ist – bei mir kommt dies vielleicht zwei bis drei Mal im Monat vor und zwar immer dann, wenn ich ein Bedürfnis danach habe.

Meine Ernährungsphilosopie ist achtsames, bewusstes und ausgeglichenes Essen und es gibt für mich nicht die eine richtige Ernährungsweise, denn Ernährung ist so individuell wie wir Menschen. Daher predige ich auch kein Veganer- oder Vegetariertum und auch keine Paleo- oder Low-Carb-Diät. Dennoch bewerte ich eine pflanzenüberschüssige Ernährungsweise grundsätzlich als gesünder, da sie unseren Körper weniger belastet und übersäuert und hierüber vermehrt Vitalstoffe (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Sekundäre Pflanzenstoffe usw.) aufgenommen werden, die unser Körper für verschiedenste Funktionen benötigt.

Wie aber kommt man zu einer gesünderen Ernährungsweise? Mit meinen Klienten gehe ich hier normalerweise einen von zwei Wegen: „Step by Step“ oder „Ganz oder gar nicht“. Wobei „Ganz oder gar nicht“ eine Kurphase bedeutet, die ein, zwei, drei, vier Wochen oder noch länger dauern kann und in der zum Beispiel nur vegan gegessen wird.  Ebenso wie bei der Ernährung selbst, hängt hier der favorisierte Weg ganz von dem Menschen, seinen Möglichkeiten und Bedürfnissen ab.

Eine weitere wundervolle Möglichkeit, sich in das Thema gesunde Ernährung und gesunder Lebensstil einzufinden, bietet diesen Sommer das Fünf-Sterne-Hotel Arlberg in Lech am Arlberg, Österreich. Hier wird vom 5. bis 11. Juli das „Vegan macht fit“-Paket angeboten, währenddessen man die pflanzliche Ernährung in Urlaubsatmosphäre und traumhafter Bergkulisse kennen lernen kann. Kochkurs, Wanderungen, Sportprogramm, Massage sowie Meditationen und Ernährungsworkshops mit mir als Ernährungs- und Gesundheitscoach, in denen ich tiefer in meine Ernährungsphilosophie einsteige, vervollständigen das Wellness- und Fitness-Paket.

Die Woche im Überblick:

– 7 Übernachtungen mit veganer Kost (5. bis 11. Juli)
– Veganer Kochkurs
– Zwei Workshops zu den Themen Ernährung, Gesundheit und Bewusstsein mit mir
– Geführte Wanderungen (inkl. einer Kräuterwanderung)
– Umfangreiches Sportprogramm
– Detox-Massage
– Meditationen

Weitere Informationen, Preise und Buchungsmöglichkeiten unter:
http://www.arlberghotel.at/pauschalen/vegan-macht-fit/

About the Author

Leave a Reply