Easy Cooking: Grüner Spargel an Ei und Koriander

Easy Cooking: Grüner Spargel an Ei und Koriander

Von Ende April bis Ende Juni kommt wohl kaum einer an ihm vorbei – ob auf dem Wochenmarkt, im Supermarkt, in der Kantine, in Kochzeitschriften, auf der Menükarte, in der eigenen Küche … Spargel scheint plötzlich überall zu sein!

Während ich die weißen Stangen als Kind noch vehement verschmäht habe, kann ich mich dem alljährlichen Sog mittlerweile nicht mehr entziehen. Überzeugt hat mich dabei allerdings nicht die klassische Variante mit geschmolzener Butter oder Sauce Hollondaise und Kartoffeln (ich finde sie auch heute noch langweilig), sondern eher die Wandelbarkeit des Gemüses, das, ganz nebenbei erwähnt, mit seinen zahlreichen Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen sowie seinen entwässernden Eigenschaften auch noch sehr gesund ist. Ob gekocht, gebraten oder gegrillt, ob als Suppe, als Salat oder als Beilage, ob im Risotto, zur Pasta oder im Curry – Spargel (ob nun weiß oder grün) schmeckt in jeglicher Form und scheint in sämtliche Küchen zu passen.

Auch in die einfache gesunde Küche passt Spargel ganz wunderbar, denn er ist kinderleicht zuzubereiten: Zum Beispiel in Salzwasser gekocht, benötigt weißer Spargel 12 Minuten und grüner Spargel 3 bis 4 Minuten. Außerdem eignet er sich hervorragend für die Zubereitung größerer Mengen, die man dann zu verschiedensten Speisen verarbeiten kann: Ein Mal klassisch genossen, dann als Spargelsuppe, als Spargelsalat oder Spargelquiche – und schon hat man für mehrere Tage ausgesorgt.

Wie leicht ein gesundes Spargelgericht zubereitet werden kann, zeigt das folgende Rezept für grünen Spargel an Ei und Koriander:

Grüner Spargel an Ei und Koriander (2-4 Portionen)

Was kommt rein?

500 g grüner Spargel
2 Eier
1/2 Bund Koriandergrün
Abrieb der Schale einer Bio-Zitrone und 1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Fleur de Sel und Pfeffer

Bestenfalls haben die verwendeten Zutaten Bio-Qualität.

Was ist zu tun?

Die Eier für ca. 9 Minuten in köchelndem Wasser hart kochen, abschrecken und abkühlen lassen. Sie dann schälen und grob hacken. Die Korianderblätter ebenso grob hacken und mit dem Ei vermengen. Olivenöl, Zitronensaft und Abrieb der Zitronenschale sowie etwas Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette mischen.

Vom Spargel die unteren Enden schräg abschneiden und das untere Ende schälen. In Salzwasser ca. 3 bis 4 Minuten bissfest garen, heraus nehmen und mit kaltem Wasser kurz abschrecken.

Die Spargelstangen auf Tellern verteilen, die Eier mit dem Koriander darüber geben und mit der Vinaigrette beträufeln.

About the Author

Leave a Reply