Detox für Körper & Geist: Meine Erfahrung mit dem Dr. Niedermaier Zwei-Komponenten Detox* *sponsored*

Detox für Körper & Geist: Meine Erfahrung mit dem Dr. Niedermaier Zwei-Komponenten Detox* *sponsored*

Detox Kuren und Detox Programme, Detox Säfte und Detox Tees, Detox Superfoods und Detox Pulver … Detoxen scheint plötzlich über drauf und überall drin zu sein! Doch tatsächlich ist „Detoxen“, was nichts anderes ist als Entgiften, keine neuartige Erscheinung, geschweige denn ein aktueller Trend. Schon Hippokrates von Kos – der wohl berühmteste Mediziner des Altertums – nutzte Entgiftungsmethoden zur Reinigung des Körpers und auch für Sebastian Kneipp war das Entgiften ein wichtiger Bestandteil der Gesundheit.

Auch für mich gehört Detoxen zur Erhaltung meiner Gesundheit. Warum ich detoxe, wieso ich das Dr. Niedermaier Zwei-Komponenten Detox* Programm gemacht habe, wie die Kur funktioniert und wie es mir währenddessen ging, erfährst Du hier.

Warum ich detoxe?

Für mich gehört eine regelmäßige Entgiftung bzw. Detox Kur zur Erhaltung meiner Gesundheit. Denn auch wenn ich mich überwiegend gesund ernähre, so kann auch ich mich nicht gänzlich vor den Belastungen des modernen Lebensstils schützen. Nicht nur die Ernährung kann zur Last für den Körper werden, sondern auch Schad- und Giftstoffe aus der Umwelt, Chemikalien, Elektrosmog oder auch die ansteigende Schwermetallbelastung sowie Stress, Sorgen und Schlafstörungen. Ein Übermaß all’ dieser Strapazen kann sich nicht nur auf die Ausscheidungsorgane Leber, Niere und Darm auswirken, sondern auch andere körperliche Funktionen beeinträchtigen.

Um den Körper zu entlasten, ihm Zeit für Regeneration zu geben sowie sich von möglicherweise angesammelten Schadstoffen, Säuren und Schlacken zu befreien, mache ich ca. 1-2 Mal im Jahr eine Entgiftungs- bzw. Detox-Kur. Dieses Jahr kam es mir gelegen, dass Dr. Niedermaier Pharma mir angeboten hat, Ihr Zwei-Komponenten Detox* Programm 12 Tage lang .zu testen.

Lösen & binden: So funktioniert das Dr. Niedermaier 2-Komponenten-Programm

Die Kur von Dr. Niedermaier hat mich aus einem essenziellen Grund von Anfang an überzeugt: Es besteht aus aus Zwei Komponenten. Die eine Komponente löst Schadstoffe und kurbelt die Leberfunktion an, die andere bindet Schadstoffe inkl. Schwermetalle, sodass diese effektiv aus dem Körper ausgeschieden werden können.

Denn oftmals ist die Problematik beim Entgiften, dass viele Schadstoffe, die der Körper zuvor über den Weg Leber-Gallenflüssigkeit-Darm zur Ausscheidung bringt, im Darm wieder rückresorbiert werden. Das wird mit der Komponente Zwei bei diesem Programm verhindert

Das lösende Element des Dr. Niedermaier Detox Programms ist das Regulatpro Active DTX, welches  die Leberfunktion und den Fettstoffwechsel aktiviert, für eine ausgeglichene Darmschleimhaut sorgt und neue Energie gibt. Das zweite Element ist das Dr. Niedermaier DETOX KUR Pulver, welches Giftstoffe bindet. Es besteht aus 100% Clinoptilolith-Zeolith (= Vulkangestein), welches eine Schwermetall-bindende Wirkung hat und gleichzeitig den Stoffwechsel von Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse und Blut entlastet.*

Detox-Tagebuch: 12 Tage reinigen, entlasten, entspannen

Detox-Tag 1:

Es geht los! Ich beginne meine 12-Tages-Kur mit 2x täglich 10 ml Regulatpro Active DTX und 3x täglich Dr. Niedermaier DETOX* KUR Pulver. Außerdem achte ich auf eine ausreichende Trinkmenge, um den Körper bestmöglich beim Ausscheiden von Schadstoffen zu unterstützen. Im Rahmen der Kur darf tatsächlich „normal“ gegessen und nur auf Alkohol soll komplett verzichtet werden. Ich finde diesen Ansatz in der heutigen Zeit, in der viele mit einem vollen Alltag und Zeitmangel zu kämpfen haben, sehr praktisch. Ich persönlich, achte jedoch während der Kur – so wie ansonsten auch – auf eine ausgewogene, nährstoffreiche und pflanzenüberschüssige Ernährung.

Ich hätte gedacht, dass ich -Tag noch nicht allzu viel bemerke, doch tatsächlich stellt sich ab abends eine recht starke Darmtätigkeit ein. Es tut sich also etwas – das erste Detox-Zeichen?

Detox-Tag 2:

Ich habe sehr gut und fest geschlafen und bemerke auch am 2. Detox-Tag eine „vitale“ Darmtätigkeit. Ich glaube mein Körper nutzt die 2 Komponenten direkt um einiges loszuwerden.

Detox-Tag 3:

Ich nutze die 12 Tage, um früher als sonst ins Bett zu gehen und so meinen Körper durch ausreichenden Schlaf zusätzlich bei der Regenerationg zu unterstützen. So komme ich auch heute nach einer erholsamen Nacht gut aus dem Bett. Die -Kur hat definitiv etwas angeregt, denn meine Verdauung läuft weiterhin mehr als effektiv.

Detox-Tag 4:

Ich zähle zu den Menschen, die eher kleinere Portionen und dafür öfters essen, da ich bei zu großen Mengen ein starkes Völlegefühl bekomme. Während der Kur brauche ich gefühlt noch weniger zu essen. Nicht weil der Appetit fehlt, sondern eher, weil ich ein geringeres Bedürfnis habe und die Energie auch so da ist. Außerdem verspüre ich auf Süßes so gut wie keine Lust.

Detox-Tag 5:

Meine Verdauung läuft weiterhin auf Hochtouren. Mittlerweile etwas zu sehr, denn meine Darmgegend wirkt angespannt. Daher gönne ich mir am Abend ein Bad, schließlich soll das Programm auch zur allgemeinen Entspannung und Selbstfürsorge beitragen.

Detox-Tag 6:

Was ich nach fast einer Woche Kur mit den Zwei Komponenten DETOX Programm beobachte, ist eine Verbesserung meiner Laune. Irgendwie bin ich entspannter, gelassener und fühle mich insgesamt zufriedener. Das liegt möglicherweise auch an den Inhaltsstoffen des Regulatpro Active DTX. Die enthaltenen Vitamin B1, B2, B3, B6, B12 und C tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel und zu einer normalen Funktion des Nervensystems sowie zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei. Etwas zu schaffen macht mir allerdings mein Bauch, der trotz Entspannungsbad an Tag 6 wieder angespannter ist.

Detox-Tag 7:

Da ich im Allgemeinen sehr stark auf Präparate, Tabletten und ähnliches reagiere und es mir scheinbar auch bei den Produkten von Dr. Niedermaier so ergeht, nehme ich ab heute eine reduzierte Menge des Regulatpro Active DTX und des Dr. Niedermaier DETOX KUR Pulvers. Denn ich habe das Gefühl, dass mein Körper und meine Verdauung möglicherweise zu stark stimuliert wurden und mein Bauch deswegen angespannt ist.

Detox-Tag 8:

Mein Darm ist wieder entspannter, meine Bauchgegend fühlt sich besser an und scheinbar habe ich tatsächlich zu stark auf die 2 Komponenten reagiert – mit der reduzierten Menge läuft es besser. Mein Gemütszustand ist weiterhin auffällig positiv. Ich gönne mir heute ein zusätzliches Wohlfühlprogramm mit langem Spaziergang an der frischen Luft und einem Basenbad.

Detox-Tag 9:

Ich schlafe sehr tief und gut und mein Darm hat sich nun tatsächlich komplett beruhigt – das sogar trotz eines wichtigen Geschäftstermins, was sich bei mir normalerweise eher in Aufregung und Anspannung widerspiegelt. Dieses Mal nicht, denn sowohl ich, als auch mein Bauch sind entspannt.

Detox-Tag 10:

Wow, schon 10 Tage Kur sind um. Ich denke mir: Dieses alltagstaugliche Zwei-Komponenten Programm ist wirklich praktisch. Ich bin auf Geschäftsreise und kann die Kur dennoch super durchführen, da ich keinem strikten Ernährungsplan folgen muss und keine Säfte zubereiten oder mitschleppen muss.

Detox Tag 11:

Ich fühle mich weiterhin sehr gut und bin auffällig produktiv.

Detox Tag 12:

Der letzte Tag und ich fühle mich toll – sowohl körperlich als auch mental!

Dr. Niedermaier 2-Komponenten Detox* Programm : Mein Fazit

Ein großes Plus des Dr. Niedermaier Zwei Komponenten DETOX* Programms ist definitiv die Machbarkeit und Umsetzbarkeit. Egal wie voll der Alltag ist, so kann die Kur im Prinzip jederzeit umgesetzt werden. Dennoch würde ich persönlich eine Zeit dafür wählen, in der nicht ganz so viel los ist, Verpflichtungen gering gehalten werden können und Selbstfürsorge die Priorität ist. So hat der Körper noch mehr Möglichkeit für Regeneration und Entspannung. Gleichzeitig würde ich während des Programms auf eine naturbelassene, pflanzenüberschüssige und nährstoffreiche Ernährung achten, um den Körper zusätzlich zu unterstützen.

Ein weiteres großes Plus sind für mich, wie eingangs erwähnt, der Ansatz der 2 Komponenten – lösen und binden. Außerdem hat mich persönlich der geistige/mentale Effekt der Kur sehr positiv überrascht. Das sich die 12 Tage Kur so beachtlich auf meine Laune auswirken, hätte ich nicht gedacht! Somit ist für mich das Dr. Niedermaier Programm nicht nur eine Reinigung für den Körper sondern auch für Geist und Seele.

Wenn Du weitere Fragen zur Dr. Niedermaier 2-Komponenten Detox* Programm hast, hinterlasse mir gerne unten ein Kommentar (unter „Leave a reply“). Ebenso freue ich mich auf Dein Kommentar, falls Du auch regelmäßige detoxt und was Deine Erfahrungen damit sind.

Mehr Details zum Dr. Niedermaier 2-Komponenten Detox sowie den Produkten Regulatpro Active DTX und Dr. Niedermaier DETOX KUR Pulver erfährst Du direkt auf der Dr. Niedermaier Webseite.

* Die Dr. Niedermaier DETOX KUR ist ein Medizinprodukt der Klasse IIa.

Cholin: trägt zu einem normalen Fettstoffwechsel und einer normalen Leberfunktion bei. Selen, Zink, Vitamin C und Vitamin B2 tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Riboflavin trägt zur Erhaltung einer gesunden Darmschleimhaut bei. Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, B12 und Vitamin C tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems und zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

About the Author

Leave a Reply